Schafskälte

In Mitteleuropa gibt es zwischen dem 4ten und 20zigsten Juni oft einen Kälteeinbruch, der vorwiegend in Deutschland auftritt. Aus dem Nordwesten einfließende Luft sorgt für einen Temperatursturz von fünf bis zehn Grad Celsius. Die Schafskälte tritt nicht in jedem Jahr auf.

 

Die Bezeichnung Schafskälte kommt von den bis dato bereits geschorenen Schafen, die besonders unter dem Kälteeinbruch leiden.

Tags: S
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.