Nikolaus

Der 6. Dezember ist der Todes- und gleichzeitig Gedenktag an den Bischof Nikolaus von Myra, der um 310 nach Christus sein Erbe an arme Menschen verteilt haben soll und viele weitere Wohltaten und Wunder vollbrachte.

Dieser Kirchentag ist kein gesetzlicher Feiertag zu Ehren des populärsten katholischen Heiligen und Schutzpatron der Kinder werden kleine Geschenke verteilt.

 

Heute findet zum Nikolaustag oft ein übertriebener Geschenkkaufrausch statt, der durch die mediale Werbung geschürt wird, ähnlich wie am Muttertag oder Valentinstag 

Früher wurde seine Erscheinung oft als Strafe dargestellt. Wenn das Kind nicht lieb war, so drohten oft die Eltern/Lehrer, gäbe es keine Geschenke, stattdessen Rutenschläge.

Tags: N
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.