Gregorianischer Kalender

Der Gregorianische Kalender ist der derzeit weltweit angewandte Jahreskalender und entstand im Zuge einer Reformation Ende des 16. Jahrhunderts durch Papst Gregor XIII. Er löste im Laufe der Zeit nicht nur den Julianischen Kalender ab, sondern auch viele weitere Jahrrechner oder auch Jahresweiser genannt. In China fand 1949 die letzte Kalenderumgestellt statt.

Tags: G
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.